Kathrin Stirnemann


XCE World Champion 2014

4. Rang in London

Auf dem Weg nach Kanada zum nächsten Weltcup legten Kathrin und ihr Team in London einen Zwischenstopp ein und starteten beim HC Rennen auf der 2012er Olympiastrecke im Hadleigh Park, rund eine Autostunde östlich von London. Für viele Topcracks war es auch der erste und zugleich letzte scharfe Test für das Olympiarennen in Rio da die beiden Strecken einige Ähnlichkeiten haben.

Kathrin startete wie gewohnt gut, traute sich dann das Tempo der Spitzengruppe mit Jolanda Neff, Linda Indergand und Pauline Ferrand-Prevot aber nicht zu. Sie lag während dem ganzen Rennen immer auf Platz vier oder fünf: „Ich war mir nicht ganz sicher, wie meine Lunge das staubige Hotel verarbeitete. Daher fuhr ich einfach mein Tempo. Am Schluss hatte ich aber noch Reserven und das Podest wäre heute wohl möglich gewesen. Aber für den kommenden Weltcup bin ich nach heute zuversichtlich.“