Kathrin Stirnemann


XCE World Champion 2014

Cape Pioneer: Prolog

Für Sandro und Kathrin ist der Start zum Cape Pioneer vollumfänglich geglückt. Beim Prolog am Sonntagnachmittag belegten sie den ausgezeichneten zweiten Rang.

Der 15 Kilometer lange Prolog bot den Fahrerinnen und Fahrern schon so einiges. Die vielen Singletrails sorgten bereits am ersten Tag für viel Action. Mit einer Zeit von 43 Minuten und 7 Sekunden kamen Sandro und Kathrin auf dem zweiten Rang ins Ziel. Schneller war nur das deutsche Duo Rieder/Friedrich, welche den beiden Aargauern 40 Sekunden abnahmen.

„Gute Basis für den langen Weg“

Dieser Rückstand bedeutet für die beiden Vorjahreszweiten allerdings keine Niederlage und schon gar nicht einen Grund zur Beunruhigung: „Der Auftakt ist uns geglückt. Der Rückstand ist nichts, denn wir wissen, was alles noch auf uns wartet. Alles in allem eine gute Basis für den langen Weg bis ins Ziel.“

Bereits morgen Montag wird es nämlich zum ersten Mal richtig ernst; es warten in der brütenden Hitze Südafrikas 103 Kilometer