Kathrin Stirnemann


XCE World Champion 2014

Rang 14 in Montichiari

Die dritte Runde in der italienischen Rennserie fand im idyllischen Städtchen Montichiari statt. Die Strecke hatte einige knackige Aufstiege und kurze, coole Downhills. Die Startnummer 9 für Kathrin gab schon einen Hinweis, dass das Fahrerinnenfeld stark besetzt war.

Kathrin hatte in den vergangenen zehn Tagen mit einer hartnäckigen Erkältung zu kämpfen und es fehlten ihr daher die harten Intervalltrainings. Schon das Starttempo war ungewohnterweise zu schnell für sie. „Runde zwei und drei waren ok, aber danach war dann die Luft etwas draussen.“

Der 14. Platz entspricht nicht ganz ihren Erwartungen, doch bereits nächsten Sonntag in Bad Säckingen will sie wieder angreifen.